Market Maker

Beschreibung Market Maker

Gemäß den Marktregeln für Gas verfügt A&B über die Möglichkeit, Market Maker zur Deckung des Ausgleichsenergiebedarfes in den Marktgebieten Tirol und Vorarlberg einzuführen. Bisher war die Liquidität des Marktes für physikalische Ausgleichsenergie zufriedenstellend, sodass auf die Einführung von Market Makern verzichtet werden konnte.

Auktion Market Maker

Derzeit finden keine Market Maker Auktionen statt.

Einreihung der Market Maker Angebote in die Merit Order List

Die im Angebot des Marketmakers angeführten Arbeitspreise würden in die täglich erstellte Merit Order List eingereiht werden. Der Arbeitspreis kann zu diesem Zweck vom Marketmaker verändert werden, darf jedoch nicht den maximalen Arbeitspreis über- oder den minimalen Arbeitspreis unterschreiten. Durch das Einpflegen des Marketmakers in die Merit Order List soll sichergestellt werden, dass die Angebote der Marketmaker zum Zug kommen, wenn sie günstiger sind als die Angebote der regulären Bieter. Dadurch werden die Kosten für das Gesamtsystem gering gehalten. Es soll jedoch weder zu einer Bevorzugung noch zu einer Benachteiligung der Marketmaker gegenüber den regulären Anbietern auf der Merit Order List kommen.